id qualitaeten
Kahlua

Original
Coffee
Liqueur
Since 1936

Aus Mexiko stammend, hat sich Kahlúa zum weltweit führenden Anbieter von Kaffeelikör entwickelt. Seit 1936 steht Kahlúa für ein reiches Erbe - voller Vielfalt und Farbe.
Der einzigartige und intensive Geschmack unseres Kaffeelikörs wurzelt in unserem mexikanischen Erbe und wird durch die Verwendung der besten Arabica Kaffeebohnen erreicht. Der Kaffee, der in besonders fruchtbaren Gebirgsgegenden auf einer Höhe von 900 bis 1.400 Metern angebaut wird, ist mit einem reichen, intensiven Geschmack und einer hohen Qualität verbunden. In den Ausläufern der mexikanischen Gebirge erlauben Schatten spendende Bäume den Arabica Pflanzen, langsam und ohne den Einsatz von Pestiziden heranzuwachsen.

Kahlúa verführt durch seine tiefbraune Farbe, den Duft nach bittersüßen Kaffeebohnen und gerösteter Kastanie. Seine vielschichtigen Aromen von schwarzem Kaffee und süßer Butter machen Kahlúa zu der perfekten Wahl für legendäre Drinks. Verwendet wird er in einigen der trendigsten Cocktails wie den Espresso Martini oder White Russian.

Impressionen
id herstellung

HERSTELLUNG

Es dauert bis zu 7 Jahre, um eine Flasche Kahlúa herzustellen. Aber warum ist das so?

Es kann bis zu 6 Jahre dauern, bis wir die perfekten Kaffeebohnen für unseren Kaffeelikör erhalten. Das ist eine ziemlich lange Zeit für einen Drink. Warum? Der Kaffee wird im Schatten angebaut, was einfach viel länger dauert als der Anbau in der Sonne. Jetzt, da unsere schönen tiefdunklen roten Kirschen fertig sind, ist es an der Zeit, sie auseinander zu nehmen, um die Kaffeebohne herauszuholen. Wir alle wissen: es ist das Innere was zählt. Diese ganze Prozedur war ziemlich intensiv für unsere Bohnen. Also ist es an der Zeit, erneut zu ruhen, aber diesmal in riesigen Leinensäcken. Dies dauert etwa 6 Monate. Wir wissen, das Warten auf etwas Gutes ist anstrengend!

Impressionen

Also die ganze Kaffee-Herstellung ist grossartig, aber was ist mit dem eigentlichen Alkohol in Kahlúa?

Unser Rum wird aus Zuckerrohr hergestellt, aus dem der Saft gewonnen, gekocht und mit Wasser vermischt wird. Sobald wir Zuckerrohrdestillat haben, kann es weitergehen.
Nach bis zu 7 Jahren ist es endlich soweit: In unserer Destillerie treffen sich die Kaffeebohnen und der Rum. Der Kaffee wird zu diesem Anlass geröstet und gemahlen. Der einzigartige, exotische Kahlúa Geschmack entsteht insbesondere durch diese leichte Röstung, die das optimale Aroma entfalten lässt.

Nun reifen alle Zutaten 4 Wochen zusammen. Dann ist es Zeit für die Abfüllung. Gut Ding will eben Weile haben. Das Ergebnis ist einer der beliebtesten, aber auch geheimnisvollsten Liköre der Welt mit einem unbeschreiblichen Aroma.

id rezepte

Weiter Informationen finden sie unter
www.kahlua.com