Die Bar der Zukunft

Unser Herz schlägt grün! Deins auch? Du willst deine Bar nachhaltig gestalten?

Mach mit
So startest du

deine Bar der
Zukunft!

Unser Nachhaltig-keitsbooklet für die Gastronomie.

Hier kommt deine Checkliste!

Schöpfe das Potenzial deiner Zutaten aus: Ausgepresste Früchte wie z.B. Limetten als gedörrte Deko oder Verwendung in Ölen & Sirupen.

Reduziere deinen Wasserverbrauch: Du kühlst Glaswaren und vordosierte Getränke und nutzt dein unbenutztes Eis am Ende der Schicht, um Böden zu reinigen oder Pflanzen zu wässern.

Achte auf lokale und saisonale Produkte: Lokale Lieferanten liefern frische Zutaten und der CO² Footprint ist niedriger!

Adé Einwegkunststoffe: Nutze wiederverwendbare Materialien, wie Glas- oder Aluminiumgläser oder Trinkhalme aus Nudeln, Bambus etc. oder verzichte komplett darauf.

Checke regelmäßig deinen Bestand: Nutze immer zuerst Produkte mit der kürzesten Haltbarkeit.

Setze auf Teamwork: Ernenne für jede Schicht einen Nachhaltigkeits-Champion.

Regelmäßige Nachhaltigkeitssitzungen: Bringe Nachhaltigkeit in dein tägliches Briefing mit ein, um Fortschritte zu zeigen. Biete Mitarbeiterschulungen inklusive der Nachhaltigkeitsinitiativen an. Setze dir kleine Ziele, die du mit deinem Team im Bereich Nachhaltigkeit erreichen möchtest.

Kenne die Produkte in deiner Backbar: Mehr und mehr Marken sind nachhaltig unterwegs, erkundige dich! Unsere ersten Nachhaltigkeits-Infos findest du hier. Diese werden von uns kontinuierlich weiter ausgebaut

Deine Gäste sollen sich wohl fühlen und gerne wiederkommen: Also denke an einen verantwortungsbewussten Service. Kenne die Gesetze und Richtlinien zum Alkoholkonsum, biete nicht-alkoholische Getränke an und bediene keine Risikogruppen (bspw. Minderjährige, schwangere Frauen) und betrunkene Gäste.

Du willst mehr wissen?

Dann nutze unsere kostenlose Bar of Tomorrow App!

BRAND SHEETS

ZUM DOWNLOAD

more to come...