SEIT 2011 STEHT EINMAL JÄHRLICH BEI
PERNOD RICARD DEUTSCHLAND ALLES IM ZEICHEN
DES WELTWEITEN RESPONSIB’ALL DAY.

Einmal im Jahr tauschen alle Pernod Ricard Mitarbeiter weltweit ihre gewohnte Tätigkeit aus und werden zu aktiven Botschaftern einer gemeinsamen Nachricht. Seit 2011 findet der Responsib’ALL Day statt, um auf relevante Themen hinzuweisen und wichtige Präventionsarbeit zu leisten.

RESPONSIB’ALL DAY
RESPONSIB’ALL DAY
RESPONSIB’ALL DAY
RESPONSIB’ALL DAY
RESPONSIB’ALL DAY
RESPONSIB’ALL DAY
RESPONSIB’ALL DAY

VOM SCHREIBTISCH ZUR SCHAUFEL

Gemeinsam in der Erde wühlen, renovieren, aufbauen oder gestalten und damit den Gedankenaustausch und offenen Dialog fördern – das war das Ziel des letztjährigem Responsib’ALL Days.


Im letzten Jahr setzen die Mitarbeiter gemeinsam ein Zeichen für gesellschaftliches Miteinander. Getreu der Gruppen-Vision ,Créateurs de convivialité‘ sind dabei Mitarbeiter aller 85 Standorte bei lokalen Projekten behilflich. Die Mitarbeiter von Pernod Ricard in Deutschland unterstützten mit Hacke und Schaufel tatkräftig das lokale Gemeinschaftsgartenprojekt des Vereins Kölner NeuLand e.V. im Stadtteil Bayenthal. Mit der Reparatur von Pavillons, Wassertanks und Beetkästen sowie dem Anlegen von Blühwiesen förderten die Mitarbeiter eine sinnvolle Bewirtschaftung im städtischen Raum und setzten so ein deutliches Zeichen für Nachhaltigkeit und ökologische Verantwortung am Standort Köln. Am Schluss feierten alle Helfer in geselliger Runde die erfolgreiche Gartenarbeit mit einem gemeinsamen Essen, das zum Teil auch aus den Zutaten des Gartens gekocht wurde.


Es war toll, am Ende des Tages ein Ergebnis seines Tuns zu sehen und dabei auch noch eine schöne Zeit mit den Kollegen verbracht zu haben.

 

„Ich mag Gartenarbeit!“

Nina Jansen

„Es ist einfach schön zu sehen, wie etwas Sinnvolles entsteht.“

Bettina Lambert

„Ich finde es sehr gut, dass wir heute direkt anpacken können und andere dann Freude daran haben.“

Frank Serocke

„Von Anfang an war hier eine super Stimmung. Es ist toll zu sehen, dass man gemeinsam etwas erreicht – und das dann auch gemeinsam feiert! Das tut dem Unternehmen und auch den Mitarbeitern sehr gut.“

Manuel Oemke

„Jeder von uns sollte ein bisschen darüber nachdenken, was er dazu beitragen kann, dass weniger Lebensmittel weggeworfen werden.“

Melanie Matt

„It’s great to discover this special place here in Cologne.“

Maxime Lienard

„Toll, wie man aus den einfachsten Dingen, die jeder sonst wegschmeißt, etwas Sinnvolles machen kann.“

Sonja Steinkrüger

„Ich finde den Garten hier bei NeuLand super.“

Gerhard Justen

 

RESPONSIB’ALL DAYS 2015

2015 schnürten weltweit über 18.500 Mitarbeiter von Pernod Ricard die Turnschuhe, um gemeinsam ein Zeichen für den verantwortungsbewussten Konsum von Alkohol zu setzen. Denn im Rahmen des Aktionstags beteiligten sich alle Mitarbeiter am speziell konzipierten, fünf Kilometer langen Chartiy-Lauf. Die Mitarbeiter in Köln erliefen durch ihren Einsatz eine Spendensumme in Höhe von 6.000 Euro, die dem Präventionsprogramm „HaLT Cologne“ zugutekommt

 

RESPONSIB’ALL DAYS 2013

In 2013 stand der Tag hingegen unter dem Motto “Don’t drink and drive” und stellte nicht nur das Auto, sondern ganz gezielt das Verkehrsmittel Fahrrad in den Fokus. Denn gerade in Verbindung mit Alkohol sind Radfahrer großen Gefahren im Straßenverkehr ausgesetzt und sind sich dessen häufig nicht bewusst. Gemeinsam mit Experten und diversen Aktivitäten haben die Mitarbeiter die fatalen Folgen von Alkohol im Straßenverkehr beleuchtet.